Osteopathie

Osteopathie für Hunde bei DER LILA HUND

Osteopathie für Hunde bei DER LILA HUND
© DER LILA HUND Osteopathie für Hunde

Osteopathie

" Alles Leben ist Bewegung. Dort , wo Bewegung gestört ist, beginnt Krankheit" (A. Tayler Still)

 

Die Veterinär Osteopathie gibt es seit den 70 er Jahren.

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche, besonders sanfte, rein manuelle Therapieform. Der Therapeut kann an verschiedenen Stellen des Körpers den Craniosacralen Rhythmus erspüren und behandeln. Der Craniosacrale Rhythmus (Pulsation)unterscheidet sich deutlich von der Atmung und der Herzfrequenz (Puls).Bei einem Menschen ist er 8-12x Min.zu spüren. Beim HUnden ca. 8-10 x Min. Auch Restriktionen kann der Osteopath im Körper aufspüren und behandeln.

Die Osteopathie behandelt keine einzelnen Symptome, sondern den gesamten Organismus.

Durch die unterschiedlichen Techniken werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt.

 

Die Osteopathie setzt sich aus 4 Säulen zusammen

  • Parietale Osteopathie
    • Knochen
    • Gelenke
    • Muskeln
    • Sehnen
    • Bänder
    • Faszien
  • Faszien Osteopathie
    • Techniken für alle Faszien
  • Viscerale Osteopathie
    • Techniken für alle Organe
  • Craniosacrale osteopathie
    • strukturelle Membrantechniken im Bezug auf Gehirn und Rückenmark


Kursgebühren

Kurseinteilung

Mitzubringen



Jetzt Termin vereinbaren

oder Fragen klären

termin ostheopathie für Hunde

Telefonisch

telefon ostheopathie

0172 9086687

oder per E-Mail



DER LILA HUND - Ostheopathie für Hunde

Harsefeld, Bargstedt, Ahlerstedt, Apensen, Brest, Beckdorf, Sauensiek, Wiegersen, Kakerbeck, Ahrensmoor