Blutegeltherapie für Hunde

Physiotherapie für Hunde - Blutegeltherapie

blutegeltherapie für hunde
© Physiotherapie für Hunde - Blutegeltherapie - DER LILA HUND

Blutegeltherapie

In den letzten Jahren erfreut sich die Blutegeltherapie immer größerer Beliebtheit. Auch in der Hundephysiotherapie werden die Egel immer häufiger eingesetzt. Und das ist durchaus Plausibel, denn sie können mehrere Probleme gleichzeitig angehen. Der Speichel enthält viele unterschiedliche Wirkstoffe, die u.a. entzündungshemmend, blutverdünnend, entgiftend und schmerzstillend wirken. Deswegen kann der Blutegel auch bei vielen Erkrankungsbildern eingesetzt werden. Wie z.B. bei Arthrose, Arthritis, Hämatomen, Abszessen, Narben, Nervenentzündungen, Spondylosen, Ataxie, Bandscheibenvorfällen u.v.m. Der Biss des Blutegels ist annährend schmerzfrei, wahrscheinlich durch die Wirkstoffe im Speichel des Egels, die wie eine örtliche Betäubung wirken.

Der Begriff Egel kommt aus dem griechischem, Echis und bedeutet so viel wie "kleine Schlange"


Kursgebühren

Kurseinteilung

Mitzubringen



Jetzt Termin vereinbaren

oder Fragen klären

termin blutegeltherapie für hunde

Urheber: damedeeso / 123RF Lizenzfreie Bilder

Telefonisch

telefon blutegeltherapie

0172 9086687

oder per E-Mail



DER LILA HUND Physiotherapie für Hunde - Blutegeltherapie