Dorn therapie

Sanfte Technik für schnelle Schmerzreduzierung.


Eine Vielzahl an Beschwerden lässt sich durch die Dorn Therapie lindern oder gar beseitigen. Anders als die Chiropraktik ist diese Technik sehr viel sanfter und kann somit häufiger und bedenkenloser angewendet werden. Der größte Gewinn dieser Technik ist die schnelle Schmerzreduzierung. Die Hunde empfinden die Behandlung mit der Dorn Therapie in den meisten Fällen als sehr angenehm und entspannen dabei.

Aber nicht nur die Wirbelsäule wird mit dieser Technik behandelt, sondern auch Nerven und Muskulatur werden positiv beeinflusst. Es werden zum Beispiel alle Nervenaustrittspunkte an der Wirbelsäule massage-artig bearbeitet.

Bei Erkrankungen wie Spondylose, Arthrose, Cauda-Equinq-Syndrom und Bandscheibenvorfall kann die Dorn Therapie eine deutliche Linderung der Beschwerden ermöglichen. Ist ein Wirbelgelenk verschoben, können wir durch diese Technik den Patienten sofort von den Schmerzen befreien. Der Therapeut muss über gute Kenntnisse der Hundeanatomie verfügen und gut palpieren können.

dorn therapie für hunde
© Physiotherapie für Hunde - Dorn Therapie - DER LILA HUND

Öffnungszeiten


Montag: geschlossen

Dienstag: 9-12 u. 16-20 Uhr

Mittwoch: 9-12 u. 16-20 Uhr

Donnerstag: geschlossen

Freitag: 9-12 u. 16-20 Uhr

Samstag : geschlossen

Kontakt


 Großer Damm 13

21702 Ahlerstedt

Tel.: 04166-6339990

Mobil: 0175-4607742

E-Mail: der-lila-hund@t-online.de

Social Media