neurologische Therapie für Hunde

Physiotherapie für Hunde - neurologische Therapie

neurologische therapie für hunde
© Physiotherapie für Hunde - neurologische Therapie - DER LILA HUND

Neurologische Therapie

...wie zum Beispiel dem Rückenmarksinfarkt, Cauda-Equnia-Syndrom, Spondylosen, Wirbelsäulenverletzungen, Nervenverletzungen und Nervenerkrankungen jeglicher Art,  sind neurologische Techniken induziert.

Je nach Erkrankungsbild und Erkrankungsschwere können die neurologischen Behandlungstechniken angepasst werden.

In den letzten zwei Jahren hatte ich mehrere Patienten mit Bandscheibenvorfällen, sie hatten eine schlaffe Lähmung der Hinterhand, konnten nicht mehr stehen und laufen. Sie konnten Blase und Darm nicht mehr kontrollieren und sind wegen der Lähmung auf dem Po rumgerutscht. Hier hat der Physiotherapeut die Aufgabe, durch die Neurologische Therapie, Bewegungen und Bewegungsmuster wieder Anzubahnen , damit der Hund seine verlorengegangenen Funktionen wieder erhält. Hierbei hat mir meine Arbeit und meine Erfahrungen aus dem Humanbereich unheimlich geholfen. Dort habe ich über die Jahre mehreren Menschen nach Lähmungen wieder zum Gehen verholfen. Diese Erfahrugen konnte ich mir für die Hundephysiotherapie zunutze machen.


Kursgebühren

Kurseinteilung

Mitzubringen



Jetzt Termin vereinbaren

oder Fragen klären

termin neurologische Therapie

Urheber: damedeeso / 123RF Lizenzfreie Bilder

Telefonisch

0172 9086687

oder per E-Mail



DER LILA HUND Physiotherapie für Hunde - neurologische Therapie