Junghundetraining

Grundbefehle festigen.


In der Junghundeausbildung lernen die Hunde den Abruf auch unter Ablenkung, zum Beispiel unter Futterablenkung, Spielablenkung, aber auch durch die Ablenkung anderer Hunde.

Die schon erlernten Grundkommandos werden erweitert und weiter verfestigt, damit sie verlässlich abrufbar sind. Alltagssituationen werden trainiert und Probleme, die durch die Pubertät entstehen können, werden besprochen.

Im Junghundetraining wird weiter an einer guten Leinenführigkeit gearbeitet, was gerade im Junghundealter nicht immer leicht ist, da die Hunde einen großen Außenfokus haben und die Welt gerade neu für sich entdecken. Aber auch der hormonelle Einfluss macht sich bei den Junghunden bemerkbar. Umso wichtiger ist das Training in einer Junghundegruppe unter Gleichgesinnten.

Junghundetraining, Hundeschule
© DER LILA HUND Junghundetraining zum festigen der Grundkommandos

Für dieses Gruppentraining wirst du verschiedene Ausrüstungsgegenstände benötigen: Halsband, Geschirr, Kurzleine, Schleppleine, Leckerlies und ggf. Clicker.

Dauer: 8 x 60 Minuten

Kosten: 120,00 €

Inklusive: ein kostenfreier einstündiger "Hausbesuch" oder einem Beschäftigungsspaziergang (Einzelunterricht)


Öffnungszeiten


Montag: geschlossen

Dienstag: 9-12 u. 16-20 Uhr

Mittwoch: 9-12 u. 16-20 Uhr

Donnerstag: geschlossen

Freitag: 9-12 u. 16-20 Uhr

Samstag : geschlossen

Kontakt


 Großer Damm 13

21702 Ahlerstedt

Tel.: 04166-6339990

Mobil: 0175-4607742

E-Mail: der-lila-hund@t-online.de

Social Media